Sechs Silikon Valley Milliardaere steuern die weltweite Meinungsbildung…

Sacha Baron Cohen: Abrechnung mit Facebook

„Wenn es Facebook in den 1930er-Jahren gegeben hätte, dann hätten sie Hitler erlaubt, hier Werbung zu schalten.”Sacha Baron Cohen rechnet schonungslos mit Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ab. Der Schauspieler warnt vor der „größten Propaganda-Maschine der Geschichte”:

Gepostet von Zeit im Bild am Samstag, 23. November 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.